​COALA 64 HD - Software für gewerbliche Anwender: Reprografie | Copyshop | Scan - Dienstleister | Archive

Unsere Angebote richten sich ausschließlich an Unternehmer im Sinne des §14 BGB. Wir schließen keine Verträge mit Verbrauchern. Sämtliche Preisangaben verstehen sich netto zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.


  • COALA 64 HD Farbkopier- und Scan-Software


COALA64HD: Großformat – Scan und Kopiersoftware für die Produktionsautomatisierung reprografischer Betriebe, Copyshops, Scan- und Archivierungs-Dienstleister

Großformat Scannen mit COALA64HD
Großformat Kopieren mit COALA64HD
Großformat Druckenmit COALA64HD

COALA64HD ist eine Software zum Scannen von großformatigen Zeichnungen, Plänen, Transparenten, Folien oder jeder andere Art von Vorlagen, die Sie mit Ihrem Großformatscanner einscannen möchten. Folgende Scanner werden unterstützt:

  • CONTEX HD Ultra X (alle Modelle)
  • CONTEX HD Ultra (alle Modelle)
  • CONTEX IQ Quattro (alle Modelle)
  • IMAGE ACCESS WideTEK 36-600
  • IMAGE ACCESS WideTEK 44-600
  • IMAGE ACCESS WideTEK 48-600


Die Dokumente werden mit der uns entwickelten Blatterkennung automatisch im Scanner gefunden, egal, wo Sie das Blatt anlegen. Einfach das Dokument anlegen und den Scan-Vorgang starten. COALA64HD ermittelt die Position des Blattes automatisch und scannt bis zum Dokumentenende. Selbstverständlich können Sie auch manuell eingreifen, falls Sie das möchten.

Die Liste der unterstützten Scanner wird bei Bedarf erweitert. Falls Sie Ihr Scannermodell hier nicht finden sollten, so kontaktieren Sie uns bitte. Wir geben Ihnen gerne Auskunft, ob COALA64HD auch mit Ihrem Scanner arbeiten kann.

COALA64HD ist eine Software zum Kopieren von großformatigen Zeichnungen, Plänen, Transparenten, Folien oder jeder anderen Art von Vorlagen, die Sie mit Ihrem Großformatscanner eingescannt haben und mit Ihrem Großformat-Drucker bzw. -Plotter als Kopie ausgeben möchten.

Die Kopie kann entweder sofort erfolgen, oder aber zeitlich verzögert ausgegeben werden, wenn der Drucker wieder frei ist, oder aber Pläne eines Aktenordners gemeinsam gedruckt werden sollen.

 

COALA64HD ist eine Software zum Drucken von großformatigen Zeichnungen, Plänen, Transparenten, Folien oder jeder andere Art von Vorlagen, die Sie mit Ihrem Großformatscanner eingescannt haben. Folgende Drucker bzw. Plotter werden unterstützt:

  • HP PageWide XL 8000 inkl. Faltanlage
  • HP PageWide XL 5100 / 5100 MFP inkl. Faltanlage
  • HP PageWide XL 4600 / 4600 MFP inkl. Faltanlage
  • HP PageWide XL 4100 / 4100 MFP inkl. Faltanlage
  • HP Designjet 1050 / 1055
  • HP Designjet 4000 / 4500
  • HP Designjet 7100 / 7200
  • Océ ColorWave 900 / 910 (auf Anfrage)
  • Océ ColorWave 700 (auf Anfrage)
  • Océ ColorWave 600 / 650 (auf Anfrage)


Die Liste der unterstützten Drucker wird bei Bedarf erweitert. Falls Sie Ihr Druckermodell hier nicht finden sollten, so kontaktieren Sie uns bitte. Wir geben Ihnen gerne Auskunft, ob COALA64HD auch mit Ihrem Drucker arbeiten kann.


COALA64HD: Professionelle Leistung auf hohem Niveau

Scannen und Kopieren von XXL-Dokumenten mit hoher Performance
Scannen und Kopieren von XXL-Dokumenten mit hoher Effizienz
Scannen und Kopieren von XXL-Dokumenten mit optimalem Workflow

COALA64HD ist für die Produktionsprozesse Scannen, Kopieren und Drucken auf Geschwindigkeit optimiert. Die Software arbeitet schneller, als Sie Dokumente an den Scanner anlegen können. Eine DIN A0 Kopie ist je nach Auflösung und Scanner in unter 8 Sekunden fertig – wenn Ihr Drucker es kann, dann ist die Kopie auch in dieser Zeit gedruckt.

Zeit ist Geld und die Scans oder Kopien sind in der Regel preissensibel, so dass hier kein Spielraum für langwierige und manuelle Arbeitsschritte bleibt. Automatismen und „schlaue“ Software ebnen den Weg für wirtschaftlichen Erfolg in diesen Bereichen.

Produktionsautomatisierung ist die Stärke von COALA64HD und unsere jahrzehntelange Erfahrung im Bereich Großformatdruck ist der Grundstein für die ständig weiter optimierten Algorithmen der Dokumentenverarbeitung, die Ihnen wesentliche Teile der Arbeit abnehmen.

Eine gute Produktionsautomatisierung lebt davon, dass das Automatisierungswerkzeug von Fachleuten entwickelt wurde, die sich mit der Branche und den anfallenden Arbeitsschritten perfekt auskennen.

Die PlanCom Datensysteme GmbH verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Reprografie-Branche und kennt alle Arbeitsschritte in- und auswendig. Wir entwickeln die Software selbst im eigenen Hause und nicht irgendwo auf der Welt, wo man Ihre Wünsch und Anforderungen nicht kennt.

Aus dieser Erfahrung wächst eine Effizienz der Software COALA64HD, die es sonst nirgendwo gibt. 

COALA64HD hat für alle Ihre Anwendungen den optimalen Workflow:

  • Direktkopie für den wartenden Kunden im Empfangsbereich.
  • Kopien in die Warteschlange der SQL-Datenbank für den späteren Druck, weil der Drucker gerade anderweitig besetzt ist.
  • Scans in einen Kundenordner innerhalb der SQL Datenbank für den späteren Export als z.B. Multi-Page PDF Datei.
  • Ganze Serien von Aktenordnern in ein Projekt des Kunden einscannen, um sie dann einzeln oder komplett auf dem Drucker auszugeben, oder als Dateien zu exportieren.
  • Der Kunde bestellt heute einen Satz Scans und morgen hätte er gerne auch die Ausdrucke dazu: kein Problem, COALA64HD hat alle Daten in der Datenbank, so dass nicht erneut gescannt werden muss.
  • Der Kunde bestellt heute einen Satz Kopien von Plänen und hätte eine Woche später auch gerne die Bilddaten als Dateien exportiert: kein Problem, COALA64HD hat alle Daten in der Datenbank, so dass nicht erneut gescannt werden muss.
  • Der Kunde hat Farbkopien bestellt und benötigt später noch einmal alles in schwarz/weiß: kein Problem, COALA64HD hat alle Daten in der Datenbank, so dass nicht erneut gescannt werden muss.
  • Neben den Kopien sollen auch PDF- oder TIFF-Dateien exportiert werden: kein Problem, COALA64HD speichert die Dateien, während gleichzeitig die Kopie gedruckt wird. Es ist kein zweiter Arbeitsschritt notwendig.
  • Manuelles Aufschreiben von Daten wie Stückzahlen, Größen, Farbdeckung etc. entfällt völlig. COALA64HD speichert alle Details in der Datenbank und kann zusammengefasste oder detaillierte Produktionsberichte ausdrucken, in der die Leistungen alle ersichtlich sind.

 


COALA64HD: Softwarelösung für alle großformatigen Dokumente

COALA64HD Scannen und Drucken in schwarz-weiß
COALA64HD Scannen und Drucken in in Graustufe
COALA64HD Scannen und Drucken in Farbe

COALA64HD unterstützt zwei verschiedene Scan- und Kopiermodi für Dokumente wie z.B. CAD Zeichnungen auf Papier, Transparent oder Folie:

Schwarz-Weiß

Geeignet für Dokumente mit normalem Hintergrund, ohne allzu viele Verfärbungen oder Verschmutzungen. Details werden gut wiedergegeben und der Hintergrund gut unterdrückt, so dass die Zeichnungsinformation als Vordergrundinformation erhalten bleibt. Colorierte Flächen bleiben gut erhalten.

Schwarz-Weiß Adaptiv

Geeignet für Dokumente mit starkem Hintergrund, oder mit deutlichen Verfärbungen des Papiers, oder mit stärkeren Verschmutzungen. Der Hintergrund wird gut unterdrückt, so dass die Zeichnungsinformation als Vordergrundinformation erhalten bleibt. Colorierte Flächen könnten als Hintergrund erkannt und adaptiv unterdrückt werden.

Beide Verfahren erzeugen bessere Ergebnisse, als die Scanner der alten S/W-Plotter, die bis vor kurzer Zeit noch die Referenz in Sachen S/W-Scan oder S/W-Kopie waren (Oce 9800/TDS800, KIP, Xerox).

In beiden Fällen scannt COALA64HD einen Graustufenplan und speichert diesen auch als solchen ab. Es kann also jederzeit nachträglich die Ausgabe in SW, SW-Adaptiv oder Graustufe erfolgen. Die notwendigen Berechnungen erledigt COALA64HD automatisch bei der Ausgabe der Datei oder des Druckes.

In der Galerie finden Sie Beispielbilder, die den Unterschied der beiden Verfahren verdeutlichen.

Neben der monochromen schwarz-weißen Ausgabe als Datei oder Druck, unterstützt COALA64HD auch die Verarbeitung von Graustufen für Dokumente, die zwar einfarbig sind, aber bei denen der Hintergrund originalgetreu wiedergegeben werden muss.

Dieser Modus ist geeignet für Dokumente mit jeder Art von Hintergrund: normaler oder starker Hintergrund, keine oder deutliche Verfärbungen des Papiers und mit und ohne Verschmutzungen. 

Der Hintergrund wird nicht unterdrückt, sondern so wiedergegeben, wie er ist. Es werden keine Zeichnungselemente unterdrückt.

Als Graustufe eingescannte Vorlagen können nachträglich auch in schwarz-weiß gedruckt oder gespeichert werden.

In der Galerie finden Sie Beispielbilder für dieses Verfahren.

Farbscans oder Farbkopien von Vorlagen wie z.B. technischen Zeichnungen, Lageplänen, Kartografie oder auch Poster sind eine der Hauptanwendungen von COALA64HD.

Ohne großen Aufwand können die Dokumente einfach am Scanner angelegt werden und COALA64HD erledigt die Positionsfindung und Größenermittlung automatisch.

Der sogenannte „green button approach“ ist hier perfekt umgesetzt: Dokument anlegen, Stückzahl eingeben, und Start drücken. Das Ergebnis ist eine Kopie oder ein Scan der Vorlage, die bzw. der beim ersten Versuch einfach funktioniert und ein qualitativ hochwertiges Ergebnis erzeugt.

Wie bei allen anderen Scanverfahren auch (S(W, Graustufe), werden der Schwarz- und der Weißpunkt automatisch ermittelt, so dass Sie auch hier keine Experimente machen müssen.

Auf Wunsch kann das Ergebnis mit dem Helligkeitsregler beeinflusst werden, oder aber mit dem Schärfefilter etwas „aufgehübscht“ werden, was selbstverständlich parallel berechnet wird und kein zusätzlicher Schritt der Bearbeitung ist.

Farbig eingescannte Vorlagen können nachträglich auch in schwarz-weiß oder Graustufe gedruckt oder gespeichert werden.


Dateiexport in alle relevanten Dateiformate für Großformatdokumente

COALA64HD Dateiformat TIFF G4
COALA64HD Dateiformat TIFF
COALA64HD Dateiformat PDF PDF/A
COALA64HD Dateiformat JPG JPEG
COALA64HD Dateiformat PNG

COALA64HD unterstützt das Speichern von großformatigen schwarz-weiß Dokumenten im Format TIFF G4 bzw. TIFF CCITT T.6 und ist damit kompatibel zum Industriestandard für monochrome Dokumente.

Eine Besonderheit bei monochromen Dokumenten ist die Fähigkeit von COALA64HD, vergilbte, graue oder anderweitig verfärbte Hintergründe automatisch erkennen und entfernen zu können.

Graustufenbilder und Farbbilder speichert COALA64HD in 8 Bit Graustufe bzw. 24 Bit Farbe entweder komprimiert, oder unkomprimiert ab, um maximale Kompatibilität zu gewährleisten und möglichst wenig Speicherplatz zu verbrauchen.

Für sehr große Dokumente, die außerhalb der TIFF-Spezifikationen liegen, wird das Format Big TIFF untertützt.

Die Dateiformate PDF bzw. PDF/A unterstützt COALA64HD für alle Farbtiefen: Schwarz-Weiß, Graustufe und Farbe. Die Dokumentgröße kann über den einstellbaren Kompressionsgrad (Qualitätseinstellung) für Graustufe und Farbe eingestellt werden.

Multipage-Dokumente können mit dem PDF-Format ebenfalls erzeugt werden, so dass mehrere Scans zu einem Dokument zusammengefasst werden können.

Für Graustufen- und Farbbilder kann das Format JPEG genutzt werden. Die Qualitätseinstellung bzw. der Kompressionsgrad beeinflussen die Qualität der gespeicherten Bilder bzw. die resultierende Dateigröße.

Wenn die Bildqualität nicht das wichtigste Kriterium ist, können mit JPEG kleine Dateien erstellt werden, die per E-Mail versendet werden können.

Das Bildformat PNG kann für Schwarz-Weiß-, Graustufen- und Farbbilder genutzt werden und bietet als verlustfreies Bildformat die maximale Bildqualität bei gleichzeitig guter Kompression.

PNG ist weit verbreitet und bietet sich an, wenn die Bildgrößengrenzen der Dateiformate TIFF, JPEG oder PDF überschritten wurden, oder plattformübergreifend große Bilddaten ausgetauscht werden sollen.

 


Farbmanagement SimCOL 2.0: ICC Profile und Closed Loop Calibration


COALA64HD nutzt das von der PlanCom Datensysteme GmbH entwickelte Farbmanagement SimCOL 2.0. Dieses Farbmanagement verfügt über eine deutlich größere Anzahl von Messpunkten, als bei der ICC Profilierung verwendet werden, um ein möglichst feines Messgitter des Farbraumes der Drucker zu erhalten und alle Nichtlinearitäten zu erfassen.

Hierzu werden von uns für jeden unterstützten Drucker, jeden seiner unterstützten Druckmodi und jedes unterstütze Medium Kalibrier-Charts gedruckt, deren 10648 Felder pro Messvorgang die Basis für eine sehr präzise Datenbank an Messdaten der Druckereigenschaften ist.

Für eine Applikation zum Kopieren von Dokumenten ist die möglichst farbgenaue Wiedergabe natürlich sehr wichtig. Diese Messwerte werden von uns in der Entwicklung mit Farb-Spektralphotometern erfasst. Neben der genauen Kenntnis, welche Lab-Farbwerte der Drucker druckt, wenn wir ihm die CMYK- oder RGB-Werte der 10648 Messfelder drucken lassen, ist der Scanner als Eingabegerät die zweite Datenquelle, die von den Eigenschaften her bekannt sein muss, um möglichst perfekte Kopien bzw. Drucke zu erstellen.

Um die geforderte Perfektion im Farb- oder Graustufen- bzw. Schwarz-Weiß-Modus zu erhalten, werden Messcharts auf dem jeweiligen Zieldrucker ausgedruckt, die alle obigen Messfelder enthalten. Mit dem Großformatscanner werden diese Messcharts dann wieder eingescannt und eine Verbindung von den RGB Werten des Scanners zu den Lab Messdaten der SimCOL 2.0 Datenbank für diesen Druckmodus errechnet: eine sogenannte Closed-Loop-Kalibrierung.

Der Scanner wird durch die Closed-Loop-Kalibrierung zu einer Art Messgerät für die Originale, die kopiert werden sollen, und das SimCOL 2.0 Farbmanagement sorgt für die farbmetrisch korrekte Druckwiedergabe.

Alles, was der Scanner „sehen“ kann und was der Drucker drucken kann, wird in der Reproduktion von Plänen, Postern oder anderen Dokumentvorlagen auch so genau wie möglich produziert werden können.


UMBRELLA - RIP


Für COALA64HD wurde ein neues RIP entwickelt, welches auch im ReproManager verwendet wird. Diese interne Rasterengine trägt den Namen UMBRELLA und steht für folgende Punkte:

  • Uniform Raster
    Ein gleichmäßiges Druckraster, ohne Artefakte oder Störungen, sorgt wir ein ruhiges Druckbild von den hellsten Farbtönen bis zu den dunkelsten Tönen.
  • More Fine Detail
    Mehr ist mehr: feine Details bleiben erhalten und werden genau abgebildet
  • Better Frequency Response
    Ein schnelles Einschwingverhalten des RIPs sorgt gute Darstellung dünner, heller Linien und feiner Details, die ansonsten schwierig abzubilden wären.
  • Rapid Dithering
    Zeit ist Geld: das UMBRELLA RIP wurde auf Geschwindigkeit optimiert, um ein großes Volumen von Plänen pro Zeiteinheit verarbeiten zu können.
  • Exceptional Floating Point Precision
    UMBRELLA arbeitet nicht mit den üblichen 256 Stufen mit nur 8 Bit Auflösung, sondern verwendet Floating Point Präszision für genaue Ergebnisse und für deutlich mehr als nur 256 Abstufungen pro Farbkanal.
  • Linear Lightness Tracking
    Die auf gleichmäßige Abstände der Energiedichten der Farbpatches basierende Linearisierung innerhalb des RIPs sorgt für eine homogene Helligkeitsverteilung über den ganzen Druckbereich. 
  • Low Noise
    Jede einzelne Farbstufe wurde dahingehend berechnet, dass das Erscheinungsbild auch bei großen Flächen einer Farbe gleichmäßig, ohne Störungen und ohne Unregelmäßigkeiten abgebildet wird.
  • Amazing Picture Quality
    Das Ergebnis aller technischen Details des UMBRELLA RIPs ist eine erstaunliche gute Bildqualität, die das Druckergebnis der meisten Drucker perfekt aussehen lässt und einige Drucker auf einen ganz anderen Level hebt, wenn man das Ergebnis mit deren eigenen internen RIPs vergleicht.

COALA64HD SQL-Datenbank
COALA64HD Produktionsbericht

Eine SQL-Datenbank für eine Software zum Kopieren und Scannen von Großformatdokumenten eröffnet ganz neue Möglichkeiten für die Produktion:

  • Speichern sämtlicher Produktionsdaten und der Dokumente unterhalb des Kundenstamms des Kunden in einer Projekt-, Auftrags- und Ordner-Verwaltung.
  • Ein Druckauftrag von heute, für den morgen auch die Scans nachbeauftragt werden, erfordert keine neuen Scans, sondern lediglich den Zugriff auf die Dokumente, die mit jedem Auftrag in der Datenbank gespeichert werden.
  • Ein Scanauftrag kann jederzeit auch ausgedruckt werden.
  • Ein Auftrag über die Vervielfältigung von mehreren Aktenordnern kann erst eingescannt werden und später ordnerweise, oder alle Dokumente auf einmal, ausgedruckt werden. Der Kunde kann eine Woche später noch einen Satz nachbestellen, ohne dass die Ordner im Hause des Dienstleisters sein müssten und neu gescannt werden müssten.
  • Da alle Produktionsdaten in der Datenbank gespeichert sind, können Auswertungen über Anzahl, Größe, Farbdeckung, Dokumentenart etc. ausgedruckt werden. Der Produktionsbericht erspart die manuelle Aufzeichnung dieser Daten und somit Zeit und Geld. Dokumente mit gleichen Eigenschaften (z.B. Maße) können zusammengefasst werden und so der Produktionsbericht so kompakt wie möglich gehalten werden. Die Regeln für die Zusammenfassung bestimmen Sie.
  • Zwei oder mehr COALA64HD können gemeinsam mit mehreren Scannern in einer Datenbank arbeiten, um die Arbeit zu parallelisieren. Ein Auftrag über die Vervielfältigung von 300 Zeichnungen kann so in einem Bruchteil der Zeit ausgeliefert werden. Mehrere COALA64HD scannen die Dokumente und diese werden gemeinsam in der Datenbank gespeichert. Ein COALA64HD übernimmt dann den Ausdruck aller Dokumente und die Ausgabe des Produktionsberichtes. Alle Kalibrierungen der Scanner bleiben systemweit erhalten, so dass die Ausgabe der Dokumente immer korrekt ist.

Die Leistungserfassung während der Durchführung von Arbeiten für Farb-Kopien oder Scans ist ein aufwändiger Vorgang. Länge und Breite eines Dokumentes werden mit dem Zollstock gemessen und zusammen mit der Stückzahl und anderen Verarbeitungsoptionen händisch auf ein Blatt Papier übertragen.

Wäre es nicht schön, wenn sämtliche Produktionsdaten automatisch während des Scan-Prozesses der Dokumente entstehen würden? COALA64HD macht genau das und speichert sämtliche relevanten Werte der Produktion in der SQL-Datenbank, um sie dann für die Produktionsberichte verwenden zu können, die aus COALA64HD heraus erstellt werden können.

Diese Produktionsberichte können angepasst werden: entweder, man erzeugt Produktionsberichte ganz detailliert Position für Position, oder man definiert Rundungsspielregeln, um Scans z.B. auf volle DIN-Breiten oder Rollenbreiten aufzurunden und in der Länge auf DIN-Längen zu runden. Toleranzen können hierbei ebenfalls definiert werden.

Mit der kompakten Version des Produktionsberichtes können aus vielen 100 Scans nur ein paar Zeilen auf dem Produktionsbericht werden, weil alle Gleichheiten zusammengefasst werden können. Aus 50 Zeilen Scans mit den Werten 839 bis 842 mm für die Breite und 1185 bis 1902 mm für die Länge, kann so eine Zeile auf dem Produktionsbericht mit 50 x DIN A0 werden.